Kombinationsgurt

Der Kombinationsgurt besteht aus einem Mittelteil der Gruppe 400 und aus seitlichen Scharnierartigen Randstreifen der Gruppe 500, die eine Muldung in Querrichtung erlauben. Ein formschlüssiger Antrieb erfolgt über Zahnräder.

Diese Gurttype wird bei Bandfilteranlagen eingesetzt. Kombinationsgurte werden bis zu einer Breite von 2.000 mm gefertigt und halten Temperaturen bis 1.200°C stand.

Spezifikation:
Die Abmessungen entsprechen den möglichen Maßen der Gruppe 400 und 500

Kontaktieren Sie uns

Unser Vertrieb steht für alle Ihre Rückfragen zur Verfügung.

Zur Vertriebssuche »

Haben Sie Fragen, dann schreiben Sie uns unter:

gurt@steinhaus-gmbh.de
Copyright © Steinhaus GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz