Stabgeflechtsgurte

Stabgeflechtsgurt der Gruppe 700

Der Stabgeflechtsgurt besteht aus gekröpften Querstäben, die mit dünnen Runddrähten ineinander verhakt sind. Eine zusätzliche Randverstärkung ist beispielsweise durch eine Z-Kante möglich. Diese Gurttype wird als Überziehgitter für Schokoladen und Zuckerwaren oder auch für leichte Transportgüter wie Biskuit verwendet. Die Stabgeflechtsgurte werden bis zu einer Breite von 2.500 mm gefertigt und halten Temperaturen von -100°C bis 400°C stand.

Spezifikation:
Draht: 0,9 – 4,0 mm
Teilung: 4,0 – 19,05 mm

Kontaktieren Sie uns

Unser Vertrieb steht für alle Ihre Rückfragen zur Verfügung.

Zur Vertriebssuche »

Haben Sie Fragen, dann schreiben Sie uns unter:

gurt@steinhaus-gmbh.de
Copyright © Steinhaus GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz