Wabengurt

Wabengurt Gruppe 1000

Der Wabengurt besteht aus horizontal trapezförmig gewellten hochkant stehenden Wabenelementen. Wahlweise sind die Kanten gebogen, verschweißt oder hartverlötet.

Diese Gurttype wird bei Glaskühl-, Back- und Röstofen, sowie Brikettkühlung, Furnier- und Pappentrocknung eingesetzt. Wabengurte werden bis zu einer Breite von 5.000 mm gefertigt werden und halten Temperaturen von -100°C bis 600°C stand.

Spezifikation:
Waben-Querteilungen: 31,0 – 43,5 mm
Waben-Längsteilungen: 25,0 – 30,0 mm
Blechprofile: 10×1,2,; 12×1,2; 15×1,5 mm
Querstäbe: 2,5 – 5,0 mm

 

Kontaktieren Sie uns

Unser Vertrieb steht für alle Ihre Rückfragen zur Verfügung.

Zur Vertriebssuche »

Haben Sie Fragen, dann schreiben Sie uns unter:

gurt@steinhaus-gmbh.de
Copyright © Steinhaus GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz